Sara Lindholm by Happy Size JerseyMaxikleid mit BlumenPrint - autorin-anne-kuhlmeyer.de Gesundheitsportal

Sara Lindholm by Happy Size JerseyMaxikleid mit BlumenPrint

HNp1A62epu

Sara Lindholm by Happy Size Jersey-Maxikleid mit Blumen-Print

Sara Lindholm by Happy Size Jersey-Maxikleid mit Blumen-Print
  • In Wickeloptik hinten zu binden
  • Viskose-Stretch mit fließendem Fall
  • Länge: ca. 130 cm
Material & Produktdetails
Mit farbenfrohem Karibik-Flair! Oben figurnah geschnitten mit Wickeloptik Unterbrustblende und Bindebändchen hinten nach unten mit ausgestellter Weite �?pure Weiblichkeit sieht genauso aus. Auch in puncto Material geht das Teil von Kopf bis Saum mit: Der beliebte Viskose-Stretch passt sich der Figur an und bringt die Weite zum Schwingen. Der Druck kann variieren und von der Modellabbildung abweichen!
Dehnbarkeit: Elastisch
Futter: Ungefüttert
Transparenz: Blickdicht
Jersey-Kleid Material : 92% Viskose 8% Elasthan
Pflegehinweise: Maschinenwäsche
Sara Lindholm by Happy Size Jersey-Maxikleid mit Blumen-Print Sara Lindholm by Happy Size Jersey-Maxikleid mit Blumen-Print
Vero Moda Lässiger Strickpullover
Amy Vermont Bluse mit Pailletten
Inhaltsbereich
Stress & Erholung

Oft empfinden wir den Alltag als fordernd und stressig. Um einen Ausgleich zu schaffen, bietet sich die progressive Muskelentspannung nach Jacobson (PMR) an. Sie ist eine wissenschaftlich fundierte und leicht zu lernende Entspannungstechnik. Und eignet sich auch besonders für Menschen, die nicht ganz ruhig liegen möchten, um sich zu entspannen. Es werden einzelne Muskelgruppen von Kopf bis Fuß angespannt und wieder locker gelassen. Dabei kommt es nach und nach zur inneren Ruhe. Je regelmäßiger geübt wird, desto nachhaltiger ist der Erfolg.

Mona Bluse aus StrukturCrêpe
Yumi Rundhalspullover, Carmenpullover Khadija , mit floralem Muster
Mona Pullover mit grafischem Intarsienmuster
Verletzungen

Sportverletzungen

Jährlich ereignen sich in Österreich rund 200.000 Sportverletzungen. Die richtigen Erstmaßnahmen sind für den weiteren Verlauf immer entscheidend. Eine wichtige Leitlinie ist die PECH-Regel. Sie bezeichnet die vier elementaren Behandlungsprinzipien: Pause, Eis, Kompression und Hochlagerung . . .

Gesund Ticker

Weitere Meldungen

Wien-Innere Stadt Aktuelles Wetter 1.1°
Migräne
Gelenk­schmerzen
Atem­beschwerden
Kreislauf­beschwerden
Blut­hochdruck
Blut­niederdruck

Aus Südosten werden bodennah feuchte und kalte Luftmassen herantransportiert. Die Sonne bleibt in den Niederungen daher weiterhin Mangelware, was nicht gerade für gute Laune sorgt. Besonders Rheumatiker und Asthmatiker leiden unter der vorherrschenden Witterung.

sOliver Sandaletten
RSS-Feed SOCCX Parka
Grashopper GrashopperDNGDL Schnürschuh