Fitflop GLITTERBALL Sandale - autorin-anne-kuhlmeyer.de Gesundheitsportal

Fitflop GLITTERBALL Sandale

5TytRr8fzY

Fitflop GLITTERBALL Sandale

Fitflop GLITTERBALL Sandale
  • Mit schillernd glamourösem Glitter-Obermaterial
  • Obermaterial: Mikrofaser
  • Futter: Textil
  • Sohlentechnologie: Microwobbleboard™
GLITTERBALL™ Sandale. Wenn die Frisur nicht perfekt sitzt traust du dich nicht aus dem Haus? Vergiss die Frisur was zählt sind Jeans und T-Shirt und mega-coole glamouröse bequeme Sandalen die Spaß bringen! Welcher Typ Frau du auch bisthier sinddeine neuen perfekten Power-Glitzer-Schimmer-Sandalen. Für die Prinzessin in dir – von Kopf bis Fuß!
Material & Produktdetails
Obermaterial Synthetik
Stil feminin
Verschluss ohne Verschluss
Fitflop GLITTERBALL Sandale Fitflop GLITTERBALL Sandale Fitflop GLITTERBALL Sandale Fitflop GLITTERBALL Sandale
Zum Inhalt springen (Alt+1)
Inhalte von A-Z
Inhaltsbereich
Stress & Erholung

Oft empfinden wir den Alltag als fordernd und stressig. Um einen Ausgleich zu schaffen, bietet sich die progressive Muskelentspannung nach Jacobson (PMR) an. Sie ist eine wissenschaftlich fundierte und leicht zu lernende Entspannungstechnik. Und eignet sich auch besonders für Menschen, die nicht ganz ruhig liegen möchten, um sich zu entspannen. Es werden einzelne Muskelgruppen von Kopf bis Fuß angespannt und wieder locker gelassen. Dabei kommt es nach und nach zur inneren Ruhe. Je regelmäßiger geübt wird, desto nachhaltiger ist der Erfolg.

Andres Machado Pumps in Übergrößen AM5203
BC BEST CONNECTIONS by Heine Shirtbluse mit abgerundetem Saum
Krankheiten

Keuchhusten

Keuchhusten (Pertussis) ist eine hoch ansteckende bakterielle Krankheit der Atemwege. Die Übertragung erfolgt durch Tröpfcheninfektion direkt von Mensch zu Mensch. Die Erkrankung kann insbesondere im Kleinkindalter sehr schwer verlaufen und in seltenen Fällen sogar tödlich enden.

Verletzungen

Sportverletzungen

Jährlich ereignen sich in Österreich rund 200.000 Sportverletzungen. Die richtigen Erstmaßnahmen sind für den weiteren Verlauf immer entscheidend. Eine wichtige Leitlinie ist die PECH-Regel. Sie bezeichnet die vier elementaren Behandlungsprinzipien: Pause, Eis, Kompression und Hochlagerung . . .

Gesund Ticker

Weitere Meldungen

Wien-Innere Stadt Aktuelles Wetter 1.1°
Migräne
Gelenk­schmerzen
Atem­beschwerden
Kreislauf­beschwerden
Blut­hochdruck
Blut­niederdruck

Aus Südosten werden bodennah feuchte und kalte Luftmassen herantransportiert. Die Sonne bleibt in den Niederungen daher weiterhin Mangelware, was nicht gerade für gute Laune sorgt. Besonders Rheumatiker und Asthmatiker leiden unter der vorherrschenden Witterung.

Wetter & Gesundheit
RSS-Feed EVITA Damen Pumps
Feedback